Familienwochenende 29.05.-02.06.2024 (Fronleichnam)

Familienwochenende

Ein ganzes Wochenende „qualitytime“ für die ganze Familie und dazu noch eine Menge Abenteuer, das bieten unsere Familienwochenenden in der Jugendherberge Brilon.

Nicht nur die Zeit und das Programm wird sie begeistern, sondern auch die Unterbringung. Diese erfolgt in frisch renovierten Familienzimmern mit eigener Dusche und Bad.

Im Jahr 2024 bieten wir ihnen insgesamt drei Familienwochenenden mit unterschiedlichen Abenteuerthemen zur Auswahl, darunter befindet sich auch ein verlängertes Wochenende über Fronleichnam.

 

Familienwochenende 29.05.-02.06.2024 (Fronleichnam)
Thema: Indian Spirit – Abenteuer Lakota

„Indianer“ Lakotas und Abenteuer gehören schon immer zusammen. Sie üben eine Faszination nicht nur auf Kinder aus. Ihre Kleidung, die Tipis, die großen Bisonherden und die Magie ihrer Kultur lassen jedes Abenteuerherz höherschlagen. Auch der große Respekt vor der gesamten Natur hat viele interessante Facetten und dies gerade in der heutigen Zeit. Abtauchen in eine andere Welt, das magische Denken, das den Kindern innerwohnt kommt hier voll auf seine Kosten. Das schweißt, so ganz nebenbei, ohne dass es auffällt auch die Familie zusammen.

Programminhalte:

  • Herstellen eines Kopfschmucks
  • Schnitzen von Bögen
  • Stockbrot am Lagerfeuer
  • Spiele und Lieder der Lakotas

Beginn: 29.05.2024 15:00Uhr
Ende: 02.06.2024 11:00 Uhr

Programmbetreuung: 30.05. 10:00 – 17:00 Uhr / 31.05. 10:00 – 17:00 Uhr / 01.06. 13:00 – 20:00 Uhr
Die Programmbetreuung übernimmt die Abenteuer4ma – ihr Garant für Qualität

Kosten:
Erwachsene: 355,00€
Kinder 6-12Jahre: 239,00€
Kinder 3-5 Jahre: 170,00€
Kinder 0-2 Jahre: 0,00€

Buchungen über die Jugendherberge
Tel.: 02961 2281 
E-Mail: jh-brilon@djh-wl.de
Webseite: https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/brilon/familienreisen/10031/

Datum

29 Mai 2024 - 02 Jun 2024

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Jugendherberge Brilon
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert